Zutaten:

4 große Äpfel (Sorte?)
2 Zwiebeln
1 Ingwerwurzel
1 Knoblauchzehe
Stück Butter
ca. 3EL Currypulver
Brühe
Salz
Pfeffer
Muskat
Zitronensaft



Zubereitung:

Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Zwiebeln, der geriebenen Ingwerwurzel und dem gepressten Knoblauch in heißer Butter andünsten. Alles zusammen mit dem Currypulver bestäuben und so lange rühren, bis alles mit einem gelben Film überzogen ist. Nun alles mit einem Liter Brühe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln bis die Äpfel zerfallen sind. Suppe gut pürrieren (falls zu grob: sieben) und mit Salz, Pfeffer, Muskat und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken.