Zutaten:

500g Huhn (Brust)
100g gefrorene Erbsen (oder Bohnen)
4TL Öl
2-4 TL grüne Currypaste (vorsicht: scharf)
400ml Kokosmilch
125ml Wasser
6 Limettenblätter
4TL Limettensaft
1TL feingeriebene Limettenschale
4TL Fischsauce
2TL (brauner) Zucker
4EL frisch! gehackten Koriander
Reis




Zubereitung:

Das Huhn in kleine Würfel schneiden und in Öl anbraten. Danach die Currypaste hinzugeben und gut verrühren. Nun mit der Kokosmilch und dem Wasser aufgießen und die Erbsen (oder Bohnen) hinzugeben und alles etwas eine Viertelstunde köcheln lassen. Eine Limette waschen und die Schale fein abreiben. Die Schale und den Saft der Limette mit den Limettenblättern, der Fischsauce und dem Zucker zur Pfanne hinzugeben. Alles zusammen noch einmal gut verrühren. Den Koriander waschen, Blätter zupfen und dann fein schneiden und kurz vor dem servieren unterrühren. Dazu Reis. !Die Limettenblätter bitte nicht verzehren! ;)